Sprachwurzelgeschichten

Sprachwurzelgeschichten

Einblicke in den sprachlichen Alltag von Kärntner_innen

In der Sendereihe „Sprachwurzelgeschichten“ hörte Hemma Schliefnig 2 Jahre lang, Monat für Monat zu.
In Kärnten aufgewachsen zu sein, ohne irgendeine Fantasie davon zu haben, dass „dieses Slowenische“, nicht das Slowenische der anderen, sondern eigentlich das Eigene ist, brachte das Anliegen mit sich, die Sendung zu produzieren. Hemma wollte in dieser Sendereihe durch teilweise sehr intime Einblicke in den familiären, sprachlichen Alltag von Kärntnern und Kärntnerinnen sensibilisieren oder einfach Empathie für Menschen wecken, die sich in zwei Sprachen zuhause fühlen – oder auch nicht.

Nachhören | Ponovno poslušanje
0:00
0:00