Corona Border Diaries - wenn plötzlich nichts mehr so ist, wie es war

Corona Border Diaries - wenn plötzlich nichts mehr so ist, wie es war

Corona als kollektive Grenzerfahrung

***Sendung jetzt nachhören auf https://cba.fro.at/448813***

Wir alle haben unser Leben in den letzten Tagen und Wochen drastisch ändern müssen. Was tut sich im österreichisch-slowenischen Grenzgebiet in der ersten Quarantänewoche? Wie läuft der Umstieg von einem sozialen auf ein digitales Leben? Wie versuchen Menschen diesen Veränderungen zu begegnen?

Nika aus Gornja Radgona - der Schwesternstadt von Radkersburg - und Boris aus Trate - dem Nachbardorf von Mureck -  erzählen, welche Bestimmungen jetzt in Slowenien gelten, warum keine Züge mehr fahren und wie slowenische Pendler_innen mit der Situation umgehen. Wie eine 9-jährige Bewohnerin der Gemeinde Mureck die Quarantäne erlebt, schildert sie in einem Tagebucheintrag.

Musik, die alle Grenzen überwindet, hält in diesen Tagen viele von uns aufrecht. In dieser Sendung sind zu hören: Ines Kolleritsch, Raphael Wressnig, Vlado Kreslin, Dota Kehr und Birds Against Hurricanes.

***Sendung jetzt nachhören auf https://cba.fro.at/448813***

Links zur Sendung:

Birds against Hurricanes  Das Album 'Flu:gge' ist jetzt frei online zu hören oder als solidarischer Beitrag für die Band, die derzeit alle Konzerte absagen musste, online zu kaufen. Danke, Birds!