Das Radiomuseum

Das Radiomuseum

Für die heutige Ausgabe hat Sendungsmacher Robert einen technik-affinen Sammler besucht, der sich voll und ganz dem liebevollen Restaurieren älterer Radio- und Fernsehgeräte verschrieben hat. Durch sein enormes Fachwissen, die große Liebe zum Detail und viel mühevolle Kleinstarbeit trägt er enorm viel zur Erhaltung dieser Zeugnisse aus der Anfangszeit des Rundfunks bei. In seinem Haus beherbergt er Gerätschaften von 1890 bis ca. 1980. Und ja, bereits im 19. jahrhundert gab es Fernsehen!

Schalten Sie ein und begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch die Geschichte des Rundfunks.