Ute Mörtl


Abseits der Trampelpfade

Außerhalb der Komfortzone

Abseits der Trampelpfade
Ute Mörtl, Foto: Bianca Krammer

Vor circa vier Jahren kehrte ich dem freischaffenden Printjournalismus den Rücken, um wieder in meine Kärntner Heimat zurückzukehren, wo ich als Pädagogin an der RNMS in Feldkichen unterrichte. Es reizt mich nach wie vor, Menschen zu portraitieren. radio AGORA 105 I 5 bietet eine tolle Möglichkeit!

Jeden vierten Samstag im Monat um 22:30 Uhr

Zakaj nekateri lovijo svoje sanje? Do tja ni vedno enostavno. V tej mesečni reviji slišite, kako in po kateri je mogoče zapustiti premagano sled, pogosto posebej izdelano kolo hrčka! Vsi moji partnerji za pogovor živijo na Koroškem. In ljubijo življenje, kot pride.

Več o Uti Mörtl na realfiction.at

Wieso verfolgen manche Menschen ihren Traum? Der Weg dorthin ist nicht immer komfortabel. Hören Sie in diesem Monatsmagazin, wie und wodurch es möglich ist, die ausgetretenen Trampelpfade, das oft eigens errichtete Hamsterrad, zu verlassen! All meine Gesprächspartner_innen leben in Kärnten. Und sie lieben das Leben, wie es kommt.

Mehr von Ute Mörtl auf realfiction.at

Nachhören | Ponovno poslušanje
0:00
0:00