Karola Sakotnik


kultursalon I kulturni salon

Zukunft GESTALTEN braucht Kulturentwicklung – innovative Gedankenwelten zum Thema Kultur.

kultursalon I kulturni salon
kultursalon I kulturni salon
Karola sakotnik (c) getty images

Salonière Karola Sakotnik gilt als Expertin im Bereich Kultur, Kulturentwicklung und Kommunikation. Sie steht für Inspiration, ihr Kulturbegriff ist weit und geht in die Tiefe. Sie hat Kultur ihr ganzes Leben gestaltet und gelebt - im Bereich Unternehmenskultur, im Bereich darstellender Kunst und im Bereich Sprachen. Sie kennt die Denkmodelle, die Haltungen und die Tabus der verschiedenen Bereiche und hat ein Talent, recht anschaulich zu erläutern, warum es sich auszahlt, Neues Denken zu wagen.
Managementerfahrung, Mehrsprachigkeit und ein MBA in International Culture Management einerseits, eine aktive Tätigkeit als Regisseurin, Autorin und Sängerin andererseits - mit diesen ungewöhnlichen Assets wird sie als Vordenkerin geschätzt. In ihren Vorträgen zum Buch “MUTIG MenschSEIN - Neues Denken wagen” bringt sie dieses Wissen auf die Bühne und verbindet dabei Bühnenpräsenz, Self-Leadership und Kreativität.
Nach 25 Jahren beruflichem Nomadentum, das sie in die Schweiz, nach Italien, Frankreich, in die USA, nach Deutschland und Österreich trug, pendelt sie nun zwischen Graz, Nizza und dem Steirischen Vulkanland.


Mehr auf ihrer Homepage www.mutig-menschsein.at

Jeden vierten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr | Vsak četrti torek v mesecu ob 19.00.

Pokažite odnos, drznite si novega razmišljanja, bodite čudovito ČLOVEŠKI.

Teza: Kultura, vodenje in ustvarjalnost so humus za plodno okolje. To so semena za organizacijo, ki razvija dragocene stvari. Ustvarjajo področje, v katerem imajo inovacije in naš odnos do dela, zasebnega življenja in nas samih osrednjo vlogo. Kmetijstvo z znanji prihodnosti pomeni razvijanje spretnosti, ki nam omogočajo prav to. Digitalizacija in razumevanje razlik v obdelavi informacij med ljudmi in računalniki sta še en element. Tako bo svet tudi v prihodnosti vreden življenja.

Za voditelje, umetnike, strokovnjake in vse, ki želijo prispevati svoj delež, velja naslednje: tisti, ki poslušajo, imajo svoj pogled, ocenjujejo potrebe, to interpretirajo in iz tega razvijejo nekaj novega, dosegajo vrhunske rezultate in pri tem oblikujejo svet, v katerem je vredno živeti.


Salonière Karola Sakotnik enkrat mesečno povabi svoje goste na pogovor. Teme se vedno vrtijo okoli kulture, v kateri se gost nahaja - bodisi v podjetju, kot umetnik, filozof ali psiholog. Skupaj razpravljamo o vlogi kulture in ustvarjalnosti v življenju ljudi in skupnosti. Gre za to, kako ljudje čim bolj učinkovito iščejo rešitve. Kako ne le sprejemajo spremembe, temveč tudi izkoriščajo prednosti in izpopolnjujejo nove.
Sogovorniki razpravljajo o štirih točkah: o tem, kaj razumejo pod pojmi pogum, samozavest in zaupanje ter kakšno vlogo imata pri ustvarjalnosti poslušanje in empatija.
To dopolnjujejo glasba, literatura in običajno tudi kulinarični užitki v slogu kultivirane salonske kulture: gostoljubne, kultivirane in kulinarične.

Več na njeni domači strani www.mutig-menschsein.at

Haltung zeigen, Neues Denken wagen, MUTIG MenschSEIN

Die These: Kultur, Leadership und Kreativität sind der Humus für eine fruchtbares Umfeld. Sie sind damit der Samen für eine Organisation, die wert-volles entwickelt. Sie schaffen ein Feld, in dem Innovation und unsere Haltung in Arbeit, Privatleben und uns selbst gegenüber eine zentrale Rolle spielt. Future Skills Farming bedeutet, Fähigkeiten zu entwickeln, die uns genau dieses gestaltende Handeln ermöglichen. Digitalisierung und das Verständnis der Unterschiede im Bereich Informationsverarbeitung zwischen Menschen und Computer sind ein weiterer Bestandteil. Damit wird sich in Folge eine Welt gestalten, die auch in Zukunft lebenswert ist.

Für Führungskräfte, Künstler:innen, Expert:innen und alle, die ihren Beitrag dazu leisten möchten, gilt: Es sind die, die zuhören, einen eigenen Standpunkt vertreten, Notwendigkeiten abschätzen, das interpretieren und daraus Neues entwickeln, vollbringen Höchstleistungen und gestalten dabei eine Welt, die lebenswert ist.


Einmal im Monat bittet Salonière Karola Sakotnik ihre Gäste zu einem Gespräch. Die Themen drehen sich immer um die Kultur, in der sich der Gast befindet - sei es in einem Unternehmen, als Künstler:in, als Philosoph:in, als Psycholog:in. Gemeinsam wird erörtert, welche Rolle Kultur und Kreativität im Leben von Menschen und in Gemeinschaften spielen. Es geht darum, wie Menschen möglichst effektiv Lösungen finden. Wie sie Veränderung nicht nur annehmen sondern daraus ernten und das Neue veredeln.
Dazu besprechen die Gesprächspartner:innen vier Punkte: sie unterhalten sich darüber, was sie unter Mut , Zuversicht, Vertrauen verstehen und welche Rolle Zuhören und Empathie für Kreativität spielen.
Ergänzt wird das mit Musik, Literatur und meistens auch Kulinarik, ganz im Stile der gepflegten Salonkultur: gastfreundlich, kultiviert und kulinarisch.

Mehr auf ihrer Homepage www.mutig-menschsein.at

Nachhören | Ponovno poslušanje
0:00
0:00